Spritzguss

Auf modernsten Kunststoffspritzgießmaschinen fertigen wir Kunststoffspritzgussteile aus allen thermoplastischen Kunststoffen. Als Spritzguss-Spezialist verarbeiten wir zur Herstellung von technischen Kunststoffteilen nahezu alle erdenklichen Thermoplaste. Ein starker Grad an Automatisierung unseres Spritzgussverfahrens erlaubt es uns, innerhalb unserer Spritzgießerei, Formteile in kleinen, mittleren sowie großen Stückzahlen herzustellen. Ein großer Teil der Spritzgussmaschinen ist mit Robotersystemen und Materialzulaufbändern ausgestattet.

Vertikal-Spritzguss

Seit April 2014 verfügt digiCon über eine ARBURG-Spritzgussmaschine (40t) mit vertikal ausrichtbarer Spritzeinheit. So können nun auch Kunststoffteile produziert werden, bei deren Werkzeugen der Werkstoff von oben eingespritzt wird. Zusätzlich entnimmt ein horizontal arbeitendes Robotersystem Teile und Anguss und garantiert eine effektive Produktion Ihrer Kunststoffteile.

Maschinenpark

Wir verwenden bei der Herstellung Ihrer Kunststoffteile ausschließlich qualitativ hochwertige Spritzgießmaschinen der Marke ARBURG. Insgesamt können wir auf eine Kapazität von mehr als 30 Spritzgießmaschinen zugreifen. Spritzgußteile können von einem Teilegewicht von 1g bis 840g produziert werden. Hierfür stehen Spritzgießmaschinen an den Standorten Kornwestheim und Renningen mit Schließkräften von 20 bis 300 Tonnen zur Verfügung.

Hier finden Sie eine Liste unseres Maschinenparks zum Öffnen oder Herunterladen.

Spritzgussmaterialien

In unseren Spritzgießmaschinen können wir nahezu jeglichen plastischen Werkstoff („Formmasse“) verarbeiten. Alle gängigen Rohstoffe, wie zum Beispiel ABS, PA, PE, PP, PET, PMMA, PVC (weich und Hart), PC, POM, PS, TPE (in verschiedenen Shorehärten) aber auch aus Hochleistungskunststoffen wie PEEK, PVDF, PSU sowie aus Biokunststoffen und WPC (Wood-Plastic-Compounds) mit Holzanteilen bis zu 70%.

Selbstverständlich sind sämtliche individuellen Einfärbungen möglich sowie die Ausstattung mit diversen Additiven (UV-Beständigkeit, Antistatikum, etc.), Füllstoffen (Glasfaser oder Glaskugel) und natürlich auch in V0-Ausstattung (Brandschutz und Glühdrahtbeständigkeit).

Video: Robotergesteuerte Entnahme der Formteile aus der Form einer Arburg Allrounder Spritzgießmaschine bei digiCon und Ablage auf das Förderband.

Was können wir für Sie tun?

Für weitere Informationen nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Tel. +49 7154 8230 450
Mail: info@digicon-moulding.de